Hilfe für Perrera Llucmayor auf Mallorca!

15.11.2012

Die kleine Perrera ist überfüllt. Es wird Winter und auch auf Mallorca nass und kalt. Llucmayor liegt mir sehr am Herzen. Wir konnten Anfang des Jahres ermöglichen, das alle Hunde von dem schrecklichen Hautpilz geheilt wurden, Hunde geimpft werden und gechipt, entwurmt. Wir haben viel erreicht, viele Hunde wurden kastriert. Jetzt dürfen wir damit nicht aufhören und es wäre super schlimm wenn die gechipt und geimpften Hunde jetzt getötet werden müssen, wegen Platzmangel.
Nächstes Projekt ich möchte: das alle
Hunde dort kastriert werden, Abgabetiere direkt bei Eingang, Fundhunde sofort wenn die Frist abgelaufen ist.

Laura von SOS Canina Llucmayor ist unermüdlich bei den Hunden, versucht das Projekt am laufen zuhalten, nur benötigt sie Unterstützung.
Victoria von unserer Auffangstation ProAnimalesMallorca koordiniert, welche Hunde als nächstes zu uns können. Wobei uns viele Steine in den Weg gelegt werden und wir leider ein Aufnahme Stop haben.
Wir warten verzweifelt darauf das nun endlich Strom durch die Auffangstation gelegt wird. Dies ist natürlich nur möglich wenn alle Hunde weg gesperrt werden können, ein Teufelskreis.
Wir können aber Hunde retten wenn sie schnell in eine Endstelle oder Pflegestelle ziehen können. Da die Hunde bereits in der Perrera bei Eingang geimpft werden, stellt das kein Problem da.

Wer hat ein Herz für die Hunde für LLucmayor.

Desweiteren benötigen wir Sachspenden:

Wurmkuren, Zeckenmittel, Ohren- und Augenmedikamente, Desinfektionsmittel, Peniciline, Amoxicicline, Mittel gegen Durchfall/ Erbrechen, Vitamin K, Einweghandschuhe, Wundcreme, antibiotische oder entzündungshemmende Salben, Betaisidona, Zinksalben oder Spray, Futterzusätze wie Vitamine - Kieselgel - usw, Aufbaupräparate, Krallenschneider, Vitaminpaste, Flohmittel,
Decken. Futter, Welpenfutter ect.

Was Futter würde ich gerne bei einem spanischen online Händler kaufen, der es dann direkt zu Laura liefert, die es dann täglich verteilen kann.

Für die Kastrationen, Impfungen suchen wir Spender oder Spenden-Paten.

Selbstverständlich können wir Spendenquittungen ausstellen.

ProAnimalesMallorca/Animals4You eV
Kreissparkasse Rhein Pfalz
Konto: 281410

BLZ: 545 501 20
Betreff: Llucmayor

ProAnimalesMallorca/Animals4You e.V
IBAN: DE72 5455 0120 0000 2814 10
BIC: MALADE51LUH,
Betreff: Llucmayor

oder direkt nach Spanien:

ProAnimalesMallorca

IBAN: ES 02 2100 0583 6002 0018 8673
SWIFT: CAIXESBB

conzept: Llucmayor

Danke allen die uns hierbei Unterstützen!!!

Jede Schutzgebühr von einem Hund der direkt aus der Perrera gerettet wird und nicht zu einer unseren Pflegestellen muß , wird abzüglich des Fluges komplett für diese Projekt zu Verfügung stehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

https://www.facebook.com/events/301951399918945/


21.04.2012
Ich kann es nicht in Worte fassen was dies mir bedeutet. Heute konnte man sehen was erreicht werden kann, wenn Tierschützer zusammen halten. Ein Gemeinschaftsprojekt von ProAnimalesMallorca, ProAnimalesMallorca/Animals4You eV und SOS Canina Llucmayor. Wie danken auch unseren Sponsoren wie Veronika Meyer-Zietz , Bettina Nawroth die uns finanziel unterstützen. Viele Helfer der genannten Vereine haben sich getroffen, wir haben alle Hunde gebadet und angefangen die Pilz infizierten zu behandeln nach dem sie von der genialen Tierärztin Marta begutachtet wurden. . Alle Zwinger wurden leer geräumt und mit Hilfe von Julian dem Perrera Leiter desinfiziert mit Spezialdesinfektion das die Keime abgetötet werden. Die gesunden Hunde wurden/werden geimpft und die Pilz infizierten, werden, es sobald die Behandlung anschlägt! Ein großes DANKE schön an alle die geholfen haben, an Julian der unsere Hilfe gerne in Anspruch nimmt und super begeistert ist von unseren Projekt. Ich habe wirklich nur soziale Hunde erlebt die sich freuen werden eine Familie zu finden. Alle sind sehr Menschen bezogen und hätten Familien sowas von verdient. Wenn ihr mehr Infos braucht zu einem Hund, bitte fragt mich. Wir freuen uns über jeden der uns Helfen möchte dieses Projekt am laufen zu erhalten


 

Hier noch mehr Bilder auf Facebook

https://www.facebook.com/animalsforyou?ref=tn_tnmn#!/media/set/?set=a.366303250073563.72098.100000816742272&type=3

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Seit unserem letzten Besuch auf der Insel Mallorca am 12.02.12, ging  uns der Zustand  Tiere in Llucmayor nicht mehr aus dem Kopf. Es ist eine stattliche Perrera ohne medizinische Versorgung. Viele Hunde sind krank, ungeimpft und unkastriert. Die Zwinger überfüllt und die Hunde in einem allgemein schlechten Zustand.  Es bricht einen das Herz.

AYUDA URGENTEEEE, SE NECESITA PADRINOS PARA MEDICAMENTOS Y VACUNAS !!! DIFUNDEEEE..

In der Perrera ist ein furchtbarer Pilz ausgebrochen der die Hunde infiziert. Leider gibt es keine medizinische Versorgung dort. Wir wollen nicht tatenlos zuschauen, da der Pilz sich rasend verbreitet und die Tiere furchtbar leiden. Ich suche Menschen die uns unterstützen. Wir brauchen finanzielle Unterstützung sowie freiwillige Vorort die ehrenamtlich helfen. Wir möchten auf Dauer erreichen das die Hunde in der Perrera beim Eingang geimpft werden und ein Traum wäre natürlich kastriert die Perrera verlassen. Das ist ein weiter Weg aber durch aus lohnenswert sich für einzusetzen. Eines der Probleme wie immer von der Stadt, ist das fehlende Geld. Wir werden nicht auf finazielle Unterstützung von ihnen hoffen können. Natürlich werden wir uns paralell dafür einsetzen aber hier wird erst mal akute Hilfe benötigt. Für die Hunde!
Wir suchen
Impfpaten 18€/ Entwurmungspaten 2€/ Entflohungs-Paten 5€/ Chip Paten 7€

das bedeutet Menschen die monatlich regelmäßig diesen Betrag überweisen und wir veranlassen das die Hunde geimpft werden.

Für die Behandlung gegen den Pilz benötigen wir Menschen die Spenden, es eine Unmengen an Geld kosten wird. Wir werden hier auch keine Einnahmen haben mit dem wir das Projekt finanzieren, es muß bis es geregelt ist ganz über Spenden finanziert werden. Wir hoffe vom Herzen für die Hunde das wir das stemmen können.

Wir beobachte die Perrera schon seit einiger Zeit, es kann und darf nicht sein das Tiere ungeimpft, ungechipt eine Perrera verlassen! Weder wenn sie von Tierschützern gerettet werden und schon gar nicht wenn Privat Menschen sie adoptieren.
Helft uns im Sinne der Tiere

Betreff: Llucmayor/ Impfung oder Entwurmung oder Entflohung oder Chip

es geht auch via pay pal: animals4you@email.de

ProAnimalesMallorca/
Animals4You e.V
Kreissparkasse Rhein Pfalz
Konto: 281410
BLZ: 545 501 20

ProAnimalesMallorca/
Animals4You e.V

IBAN: DE72 5455 0120 0000 2814 10


BIC: MALADE51LUH

100Euro Spende erhalten :) Danke

Astrid Derjung übernimmt eine monatliche Entflohpatenschaft Danke